Hofgut Schleinsee -
ein aktiver Bauernhof

Unser Hofgut liegt direkt am idyllischen Natursee. Umgeben von Wiesen, Feldern und Wäldern befinden wir uns inmitten eines ausgewiesenen Landschaftsschutzgebietes. Ein besonderer Ort, der Achtsamkeit und Respekt gegenüber der Natur, der Landschaft, der Pflanzen und den Tieren erfordert. So können Menschen die Natur genießen und Tiere in Ruhe leben.

Ein besonders charmanter Platz befindet sich auf der Schleinsee Halde. Dort genießt man eine wunderschöne Aussicht. Diese reicht über unseren Hof und den Schleinsee bis hin zum Bodensee. Auch die Schweizer Berge können Sie von dort aus bei klarer Sicht sehen.

Als aktiver Bauernhof sind die Rinder und Kühe unsere Hauptakteure. Unsere Rinder verbringen die warmen Monate draußen, atmen frische Luft und fressen saftiges Grün von unseren Weiden rund ums Hofgut.

Wir haben 60 Milchkühe auf unserem Hof. Sie halten uns ständig auf Trab. Kühe sind neugierig und freundlich. Die Damen sind zwar nicht lila, aber wir liefern ihre Milch an die ehemalige Omira Ravensburg Molkerei.  Aufgrund verschiedener Kriterien im Bereich Tierwohl, die wir erfüllen, kommt unsere Milch in die Milka Alpenmilch Schokolade. Wenn das mal diese Schokolade nicht besonders lecker macht (dies ist unbezahlte Werbung, weil wir die Schokolade einfach lieben).

Milchbauer Marc
und seine 60 Damen

Eine Milchviehwirtschaft zu betreiben ist nicht nur ein Job - es steckt viel Herzblut und Leidenschaft in der täglichen Arbeit.

Marc und sein Vater Karl bewirtschaften den gesamten landwirtschaftlichen Betrieb. Sie besitzen 60 Kühe und deren Nachzucht.

Die Tiere gehören hauptsächlich den Rassen Braunvieh und Schwarzbunt an. Das bewirtschaftete Land umfasst 67 Hektar. Es besteht aus Ackerland, Grünland, Wald und Gewässer.

Dabei geht es ihnen für die Kühe nicht nur um artgerechte Tierhaltung, sondern um den Wohlfühlfaktor der Tiere auf dem Hof. Ein entspanntes Kuhleben in Mitten von Natur.

Kuhkomfort im Stall für zufriedene Tiere

Gerade in den letzten Jahren, hat Marc in vielen kleinen Schritten den Stall modernisiert.

Gut gelaunte und gesunde Tiere liegen ihm nicht nur am Herzen, sie sind wichtig für den ganzen Betrieb. So machen die Neuerungen das Leben der Kühe und die Arbeit im Kuhstall zufriedener und stressfreier:
• Eine Kuhdusche
- für weniger Fliegen und ruhigeres Melken
- für ein angenehmes Stallklima, auch wenn es mal heiß ist
• Überdachung der Außenliegeboxen
- für mehr Ruhe im Stall durch größere und breitere Gänge
• Geräumiger, heller Kälberstall nach dem Holsteinsystem
• Melkroboter
- jede Kuh entscheidet individuell, wann sie ihre Milch abgeben möchte
- gibt dem Bauer mehr Flexibilität und Zeit, die Arbeit im Stall zum Wohl der Tiere zu gestalten

Ein Mitmach-Bauernhof,
der Land- und Milchviehwirtschaft
näher bringt

Sie oder ihre Kinder sind daran interessiert, unsere Land- und Milchviehwirtschaft näher kennen zu lernen?

Schauen sie mit ihren Kindern Bauer Marc auf dem Traktor über die Schulter - bei der Fütterung, Ausfahren von Gülle oder dem Silieren. Sie können auch Bauer Karl beim Tränken der Kälbchen helfen. Zudem ist es möglich, beim Füttern der Hühner mitzumachen.

Natürlich gibt es auch an den Erntetagen viel zu tun, zum Beispiel wenn das Heu eingefahren wird. Es finden sich immer viele Möglichkeiten, hautnah mitzuerleben, wie Landwirtschaft funktioniert.

Wichtig ist uns auch, dass den kleinen Gästen vermittelt wird, woher die Nahrungsmittel kommen. Eier, Milch und hofeigener Käse, sowie selbst gemachtes Bauernbrot gibt es frisch im Hofladen und bei unserem Frühstücksbuffet im Hofcafé.

Für alle interessierten Gäste und Besucher stehen Karl und Marc Gührer gern für weitere Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Unser Hofladen - Gutes von Hier!

Wir führen in Selbstbedienung einen kleinen aber feinen Hofladen mit hofeigenen Produkten. Genießen sie Bauernhofqualität - frisch und selbstgemacht.

Hofladen Milch

Übersicht Produkte

Frische Eier

Dosenwurst

Milch & Milchshakes (nur April bis Oktober)

Hofgut Käse in Natur, Bockshornklee und Mediterran

Brot von Maria

Fruchtaufstriche & Gebäck

Eigener Apfelsaft

Auswahl an Wein und Bier aus der Region

Fleischpakete vom Weiderind (Herbst 2024)

Tiere auf dem Hofgut

Tierliebhaber wird es auf unserem kunterbunten Bauernhof bestimmt nicht langweilig. Es gibt viele Stall- und Wiesenfreunde zum Streicheln. Sie sind alle zum Liebhaben da.

Treffen sie und ihre Kinder neue tierische Freunde:

  • Unsere zwei braven Haflinger-Pferde Niko und Valiant
  • Die freundlichen Ponys Friedolin und Leon sowie die süßen Shettys Hanni und Nanni
  • Die treue Eselfamilie mit Emil, Käthe, Tess und August
  • Die Ziegen und Schafe mit ihren süßen Lämmern und Zicklein
  • Kuschelige Meerschweinchen, Hasen und nicht ganz zahme Kätzchen
  • Emsige Hühner, Enten und Gänse
  • Unser Hofhund Timmy, der Sie auch gerne mal spontan zu einem Spaziergang rund um den Schleinsee einlädt.

Nachhaltigkeit  & Landwirtschaft

Vieles, was für uns im Alltag selbstverständlich ist und einiges, worauf wir vermehrt achten möchten, damit auch die nächste Generation - zu der auch unsere vier Kinder zählen - ausreichend Ressourcen zur Verfügung hat, haben wir hier kurz zusammen gefasst:

Nachhaltigkeit

Wir ziehen alle unsere Kühe selber groß. Heißt, die Kälbchen, die bei uns zur Welt kommen, sind dann gute zwei Jahre später unsere Kühe

Nachhaltigkeit

In der Landwirtschaft und im Café Betrieb nutzen wir Wasseraufbereitungsanlagen

Nachhaltigkeit

Wir produzieren auf unseren Dächern mit unseren Photovoltaikanlagen jährlich ca. 150.000 Kwh Strom, den wir zu ca. 50 % selbst nutzen und die restlichen 50 % ins öffentliche Netz einspeisen

Nachhaltigkeit

Bei unserer Milchkühlung arbeiten wir mit einer eine Wärmerückgewinnung zur Warmwasserbereitung

Nachhaltigkeit

Das Futter für unsere Kühe produzieren wir bis auf wenige Komponenten, die wir zukaufen, auf unseren Flächen im eigenen Betrieb

Echt-Nachhaltig
Landgruen-Logo
Nachhaltigkeit

Unsere Weideochsen vermarkten wir in Fleischpaketen bzw. bieten wir bei den Familienfeiern in unserem Hofcafé an.

Nachhaltigkeit

Unsere Milch verkaufen wir direkt ab Hof. Unsere Feriengäste haben in der Unterkunft eine eigene Milchflasche bzw. bringen unsere externen Milchkunden eigene Milchflaschen mit. Auch bieten wir Pfandflaschen an.

Nachhaltigkeit

Als Umweltprojekt pflegen wir ein 1,5 Hektar großes Biotop, das nur einmal im Jahr gemäht wird. Dadurch zeichnet sich die Fläche durch eine große Artenvielfalt aus. Weiter werden auf 0,5ha Ackerland Blühwiesen gesät.

Nachhaltigkeit

Wir düngen unsere Felder in erster Linie mit der Gülle von unseren Tieren. Seit 2022 trennen wir mit einer Separations-Anlage die Gülle in fest und flüssige Phase. Die flüssige Phase wird auf das Grünland, bodennah mit Schleppschuh verteilt. Die feste Phase (Mist) wird auf unserem Ackerland ausgebracht.

Nachhaltigkeit

Um den Schleinsee betreiben wir Landschaftspflege, die Flächen werden nicht gedüngt und erst im Juni gemäht.